Mauke und Strahlfäule: Phänomene auf der Stallgasse, die sehr unerfreulich sind.

Hierbei treffen wir nicht nur auf gereizte Hautpartien des Hufes, sondern ebenfalls auf empfindsame Gemüter unserer Verbeiner. Mauke und Strahlfäule können trotz guter Pflege auftreten und zu einer reinen Geduldsprobe für das Pferd und den Pferdehalter werden. Bisher waren die Behandlungen stets mit geruchsintensiven, meist färbenden Mitteln verbunden, die obendrein auch ein Brennen auf der Haut mit sich brachten.

Mittlerweile stellte sich heraus, dass beide Symptome eine Gemeinsamkeit aufweisen. Sie sind die Folgen von Bakterienbefall. Durch die Erkenntnis, das Bakterien miteinander über Botenstoffe kommunizieren, hat die Marke Speed einen neuen und erfolgreichen Weg in der Behandlung von Mauke und Strahlfäule eingeschlagen. Sie nutzen das Quorum-Sensing-Prinzip, durch den Einsatz von probiotischen Bakterien, um den Krankheitskeimen Einhalt zu gewähren und vermitteln so über Botenstoffe, dass auf den betroffenen Haut- und Hornpartien für Krankheitskeime kein Lebensraum besteht. Damit schafft es Speed BacControl auf schonende Art und Weise die sogenannte Pathogene erfolgreich zu verdrängen.

Zusätzlich ist Speed BacControl pH-neutral, frei von unangenehmen Gerüchen und farblos. Alles ein Garant für die komfortable Handhabung, unterstrichen durch leichtes Auftragen in Form eines Sprays.

Kein Brennen, keine weiteren Hautreizungen und eine schnelle Hilfe bei Mauke und Strahlfäule sind die Eigenschaften von Speed BacControl. Diese herangehensweise hat sich auch bei kleineren Hautverletzungen als äußerst empfehlenswert erwiesen.
Speed BacControl darf in keiner Stallapotheke fehlen!

(Quelle: Dr. Hesse Tierpharma GmbH & Co. KG)

Speed BacControl - Erfolgreich bei Mauke & Strahlfäule